Geheimnisvolle Unterwelt von Wien (Neuauflage)

Styria Verlag, Wien 2019
224 Seiten, broschiert, durchgehend farbig illustriert
ISBN: 978-3222136412

Die labyrinthische Anderswelt der Großstadt

Das unterirdische Wien ist eine dunkle Welt voller Rätsel: Geheimgänge, Grüfte, Katakomben, Minengänge, Verliese, Fluchttunnel, Weinkeller, Eisgruben und Luftschutzstollen bilden ein faszinierendes Labyrinth. Gabriele Lukacs und Robert Bouchal haben sich unter die Erde begeben und den Geheimnissen dieser weithin unbekannten Orte nachgespürt. Ihre Entdeckungsreisen im Dunkeln werden zur packenden Begegnung mit der verborgenen Anderswelt der Großstadt, in der vielfach die Zeit stehen geblieben ist.

Amazon

Für ihre gemeinsame Leidenschaft mutierten Bouchal und Lukacs zu menschlichen Kellerasseln, die professionell, hartnäckig und neugierig jedem Hinweis nachgehen, sich im Fall des Falles mit Stirnlampe und Meißel auf den Weg machen, unerschrocken durchzwängen, ausleuchten, erkunden und rekonstruieren. Ihr Werk „Geheimnisvolle Unterwelt von Wien“ ist im Inneren wohltuend nüchterner gehalten, als der Titel suggeriert. Sie berichten von Eisgrübeln und Pferdeställen, Kapellen und Kellern, Hallen und Säulen, Luftschutzräumen und Bädern, Lokalen und Verliesen, Pestgruben und Spionagetätigkeit, Minengängen und Fluchttunneln, technischen Wunderwerken (z.B. Belüftung der Bundestheater) und menschlichen Bedürfnissen, Laboratorien und Backstuben und, und, und. In diesem Buch ist die Stadt jedenfalls noch einmal von einer anderen Seite kennenzulernen.

Rezension (Auszug; vollständiger Artikel: madamewien.at / Madame Wien)

You may also like

Neues Buch: Geheimnisvolles Wien: Magische Siegel, verborgene Zeichen und rätselhafte Codes Erscheinungsdatum: 01.09.2022

X