Illuminaten am Salzburger Untersberg

Matrix3000 Magazin
Ausgabe: 119/2021

Die Salzburger Illuminaten auf Schloss Aigen

Auch in der damals deutschen Provinz Salzburg gründeten die Illuminaten eine Loge, und zwar im Schloss Aigen.

Dieser alte Adelssitz befindet sich im Osten der Stadt Salzburg und ist Namensgeber für den heutigen Stadtteil SalzburgAigen. Seit 1921 befindet sich das Schloss im Besitz der aus Oberösterreich stammenden Familie Revertera.

Warum trafen sich die Illuminaten ausgerechnet in Aigen?

Nach genauem Studium der Lage sowie der geomantischen Situation des Ortes, wird klar, dass es der beste Platz für die geheime Logenarbeit, nämlich Initiation und Lichtarbeit, der Illuminaten war. 

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

You may also like

Neues Buch: Geheimnisvolles Wien: Magische Siegel, verborgene Zeichen und rätselhafte Codes Erscheinungsdatum: 01.09.2022

X